Wann und wo können die Genehmigungsunterlagen eingesehen werden?

Ab dem 14.03.2019 hat jeder interessierte Bürger für zwei Wochen die Möglichkeit, die Genehmigungsunterlagen einzusehen. Darunter befindet sich ebenfalls die in den letzten Monaten so heftig umstrittene wasserrechtliche Erlaubnis zur Einleitung von salzhaltigen Abwässern in die Innerste.
Das Studium ist insbesondere für diejenigen Privatleute, Bürgerinitiativen und Verbände bedeutsam, die im Zuge des Genehmigungsverfahrens Stellungnahmen und/oder Einwände gegen einzelne Inhalte erhoben haben. Dann nämlich haben sie die Möglichkeit zur Klage beim Verwaltungsgericht Hannover. Im Anschluss an die Auslegung der Genehmigungsunterlagen bleibt maximal ein Monat Zeit, um die Klage einzureichen. Die Auslegung endet am 27.03.2019.

Hier können Sie die Genehmigungsunterlagen einsehen:

  • Gemeinde Giesen, Rathausstraße 27, Kleiner Sitzungssaal:
    Montag, Dienstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr,
    Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr.
  • Stadt Sarstedt, Steinstraße 22, Raum 24:
    Montag bis Freitag von 07:45 bis 12:30 Uhr,
    Montag und Dienstag zusätzlich von 13:15 bis17:00 Uhr,
    Mittwoch zusätzlich von 13:15 bis 16:00 Uhr,
    Donnerstag zusätzlich von 13:15 bis 18:00 Uhr.
  • Gemeinde Harsum, Oststraße 27, Raum 14, E3 (Anmeldung in Raum 24, E3):
    Montag von 08:30 bis 12:00 und von 14:00 bis 18:00 Uhr
    Mittwoch von 08:30 bis 12:00,
    Donnerstag von 08:30 bis 12:00 und von 14:00 bis 17:00 Uhr,
    Freitag von 08:30 bis 12:00.
  • Gemeinde Nordstemmen, Rathausstraße 3, Raum 66:
    Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr,
    Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 15:00 bis 18:00 Uhr.
  • Stadt Hildesheim, Rathaus, Markt 3, Raum 409:
    Montag bis Freitag 08:30 bis 12:00 Uhr,
    Montag bis Mittwoch zusätzlich von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
    Donnerstag zusätzlich von 13:30 bis 17:30 Uhr.
  • Gemeinde Algermissen, Marktstraße 7, Raum 3:
    Montag bis Freitag 08:30 bis 12:00 Uhr,
    Montag und Dienstag zusätzlich von 14:00 bis 16:00 Uhr,
    Donnerstag zusätzlich von 14:00 bis 18:00 Uhr.