"Die SPD ist zu langsam für die Zukunft"

"Sie galt mal als Fortschrittspartei. Doch die Debatte um die Kohle zeigt, wie weit der SPD die Zukunkt bereits enteilt ist."
In der Süddeutschen Zeitung wurde jüngst ein Essay von Michael Bauchmüller zum Thema SPD und Ökologie veröffentlicht. Ein interessanter Bericht, der sich aus unserer Sicht durchaus auf das Handeln rund um die Wiedereröffnung des Schachtes Siegfried-Giesen übertragen lässt. Daher möchten wir Ihnen die Lektüre gerne ans Herz legen.
Hier der Link: https://www.sueddeutsche.de/politik/klimaschutz-die-spd-ist-zu-langsam-fuer-die-zukunft-1.4129691