Das bisschen Salz in der Innerste...?

Was bleibt übrig, wenn man 1 Liter Abwasser aus dem Kalibetrieb in Giesen direkt an der Einleitstelle in die Innerste entnimmt und so lange erhitzt, bis das Wasser vollständig verdampft ist? Wir haben es ausprobiert: Aus einem Liter Kaliwasser (1178 Gramm) wurden unglaubliche 364 Gramm Kalirückstände abgekocht! Da in den letzen Jahren ca 56.000.000 Liter pro Jahr in die Innerste eingeleitet wurden, kann man daraus ableiten, das dem Fluss jährlich etwa 20.000 Tonnen Kalirückstände zugeleitet werden!

Salz abgekocht

Wir können die Kreistagsabgeordneten nur immer wieder bitten, ihrer Linie treu zu bleiben und diese ungeheuerliche Umweltverschmutzung zu beenden.